Transparenz, Augenhöhe und Offenheit – für Inga Höltmann wichtige Eigenschaften einer Führungskraft. Im Interview mit „Transforming Organisations“ spricht sie darüber, was ein Digital Leader ist und wie New Work die Arbeitswelt verwandelt.

Die Macherinnen des Podcasts „Transforming Organisations“ haben mich interviewt. Wir sprachen darüber, wie ich zu meinen Themen Kuturwandel, Neue Arbeit und Digital Leadership gekommen bin, warum Führungskräfte Schlüsselpersonen im Wandel sind und was denn eigentlich ein „Digital Leader“ ist. Relevant sind für mich bei einer Führungskraft vor allem drei Eigenschaften: Transparenz, Augenhöhe und Offenheit für Veränderungen.

Abonniere den Newsletter der Accelerate Academy!

Was Dir der Newsletter bietet: Das Beste zu den Themen Neue Arbeit und Neues Lernen, Einladungen zu Events in ganz Deutschland und zu virtuellen Veranstaltungen, und Zugriff auf wertvolle Ressourcen. 

Und:

„Es wird viel über die Position der Führungskraft innerhalb von Organisationen gesprochen, die tatsächlich noch an eine irgendwie geartete Hierarchiestruktur angelehnt ist. Für mich ist aber tatsächlich der Clou bei Digital Leadership, dass jeder eine solche Führungsverantwortung wahrnehmen sollte und zwar unabhängig davon, ob er in einer herkömmlichen Hierarchiestruktur drin ist oder nicht.“

Ich darf auch darüber sprechen, warum ich denke, dass Neue Arbeit unsere Arbeitswelt im besten Fall menschlicher macht und verrate, welche Unternehmen mich mit ihren Bemühungen beeindrucken.

Dieser Podcast erschien im März 2018 auf http://gesellschaftsein.com. Höre ihn dort! Du kannst dort auch das vollständige Manuskript des Gespräches lesen, wenn Dir das lieber ist.

Was ist New Work? 

Neue Arbeit kann Methode, Struktur oder Haltung sein.

In meinem kostenlosen Mini-Kurs gebe ich Dir einen Überblick über die Vielfalt Neuer Arbeit. Sei unbedingt dabei!