Neue Arbeit, Neues Lernen, Kulturwandel und die Digitalisierung hängen eng zusammen. Aber wie genau? Und was heißt das für ihre Umsetzung? Hier sind die drei meistgelesenen Texte aus dem Jahr 2020 der New-Work-Expertin Inga Höltmann. 

Alle reden von New Work und im Corona-Jahr auch vom „New Normal“. Doch was das genau heißt, diese neue Arbeit unter sich stetig wandelnden Gegebenheiten, das ist noch immer nicht ganz einfach zu greifen. Inga Höltmann, die Gründerin der Accelerate Academy, gibt in diesen Texten ihre persönliche Antwort auf einige der wichtigsten Fragen.

Abonniere den Newsletter der Accelerate Academy!

Was Dir der Newsletter bietet: Das Beste zu den Themen Neue Arbeit und Neues Lernen, Einladungen zu Events in ganz Deutschland und zu virtuellen Veranstaltungen, und Zugriff auf wertvolle Ressourcen. 

MacBook (Bild: Mikayla Mallek auf Unsplash)1| Was ist New Work?

Die Frage danach, was Neue Arbeit ist, kommt ganz unscheinbar daher – doch wenn wir versuchen, sie zu beantworten, merken wir, wie komplex die Antwort ist. Einer der Gründe dafür: Neue Arbeit beeinflusst ganz verschiedene Ebenen. Hier ist der Versuch einer Antwort der New-Work-Expertin Inga Höltmann.

Beitrag vom 12. August 2020

 

Steps (Bild: Lindsay Henwood auf Unsplash)

2| Warum Neue Arbeit und Neues Lernen so eng verknüpft sind

Das Neue am Lernen ist nicht mehr nur, dass wir Dinge erlernen, sondern auch, dass wir Dinge zielgerichtet verlernen, meint Inga Höltmann. Und das hat ganz grundlegende Auswirkungen auf unsere Arbeit.

Beitrag vom 11. Februar 2020

 

Museum of Fine Arts (Bild: Tony Reid auf Unsplash)3| Wie kann ich Neue Arbeit umsetzen?

„Die Reise in Richtung Neuer Arbeit ist kein Projekt, das wir vorplanen und dann einfach umsetzen“, meint die New-Work-Expertin Inga Höltmann, „sondern es ist eine Reise, auf der wir immer wieder innehalten und reflektieren.“ Hier gibt sie Anleitung, wie New Work umzusetzen geht – auch ohne großes Budget.

Beitrag vom 19. August 2020

 

Inga Höltmann (Bild: Axel Kuhlmann)

Inga Höltmann (Bild: Axel Kuhlmann)

Inga Höltmann ist Expertin für die Themen Kulturwandel in Unternehmen, New Work und Digital Leadership. Sie ist Gründerin der “Accelerate Academy”, einer Plattform für Neues Arbeiten und Neues Lernen, und Erfinderin ihrer Mitgliedschaft, einem innovativen Format für berufliche Fortbildung. Sie ist außerdem ausgebildete Wirtschaftsjournalistin, zu ihren Auftraggebern gehören der Berliner Tagesspiegel und der Deutschlandfunk Kultur. Bekannt ist sie auch für ihre beiden Podcasts zur Zukunft der Arbeit, nachzuhören unter ingahoeltmann.de/podcast. Twitter: @ihoelt