Gemeinschaft, Input, Rückhalt und Struktur: Das gibt es beim werktäglichen Facebook Live – zu allen Themen rund um das Home-Office und um Neue Arbeit. Komm unbedingt dazu! Hier findest Du die geplanten Inhalte. 

Momentan ist oberste Bürgerpflicht:

Abonniere den Newsletter der Accelerate Academy!

Was Dir der Newsletter bietet: Das Beste zu den Themen Neue Arbeit und Neues Lernen, Einladungen zu Events in ganz Deutschland und zu virtuellen Veranstaltungen, und Zugriff auf wertvolle Ressourcen. 

  1. Daheim bleiben
  2. Hände waschen
  3. Virtuell arbeiten

Welche wirtschaftlichen Auswirkungen die Corona-Pandemie haben wird, kann derzeit noch niemand mit Gewissheit sagen. Was ich aber mit großer Gewissheit sagen kann:

„Schlechte“ Zeiten sind gute Zeiten für New Work!

Das Virus zeigt uns, wie schnell sich Gegebenheiten ändern können in einer globalisierten und komplexen Welt und wie schnell wir unter Umständen auf sich ändernde Gegebenheiten reagieren müssen. Das ist VUCA – unvorhersehbar und unplanbar. Doch das Virus zeigt auch: Es geht! Diese unruhige Situation da draußen macht uns kreativ. Es drängt uns zu Geschwindigkeit und zu Maßnahmen, die wir uns gestern noch gar nicht hätten vorstellen können. Plötzlich können Leute ins Home-Office, für die das vorher undenkbar war, und Events werden von vor Ort nach virtuell verlagert. New Work ist natürlich viel mehr – doch solche Maßnahmen sind gute erste Schritte. New Work ist kein „Wohlfühl-Chichi“, um das wir uns kümmern, wenn alles in geordneten Bahnen läuft. Sondern es ist elementarer Teil von Lösungen für Menschen und Unternehmen in einer volatilen Welt – gerade jetzt! Lass uns diese Chancen nutzen und beherzt den Weg in Richtung New Work beschreiten – mein Angebot an Dich:

Ich werde ab Montag, den 16. März jeden Morgen um 9 Uhr auf Facebook live gehen!

Dich erwartet:

  1. Gemeinschaft mit Gleichgesinnten
  2. Input zu New-Work-Themen, die gerade relevant sind und – wer das braucht –
  3. Rückhalt und Struktur im ungewohnten Home-Office.

Wir beginnen gemeinsam den Tag, tauschen uns aus, lernen miteinander und machen das Beste aus einer verwirrenden Zeit. Dauer: Etwa eine Viertelstunde. Das Angebot ist kostenfrei, das einzige, was Du tun musst, ist, in meine Facebook-Gruppe zu kommen: Für alle, die nicht auf Facebook sind: Alle Videos werden hinterher auf der LinkedIn-Seite der Accelerate Academy hochgeladen und können auch dort nachgeschaut werden:

Wer ich bin

Inga Höltmann (Bild: Axel Kuhlmann)

Inga Höltmann (Bild: Axel Kuhlmann)

Mein Name ist Inga Höltmann und ich bin die Gründerin der Accelerate Academy. Ich bin Expertin für die Themen Kulturwandel in Unternehmen, New Work und Digital Leadership. Die Accelerate Academy ist eine Plattform für Neues Arbeiten und Neues Lernen. Ich arbeite seit Jahren mit Menschen und in Unternehmen an ihrer Transformation und helfe ihnen, in ihre Zukunft der Arbeit vorzustoßen. Durch meine Arbeit habe ich Einblick in viele Unternehmen und Branchen und ich mache dieses Wissen mit der Accelerate Academy auch Dir zugänglich. Meine Formate entstehen aus meinem Wunsch heraus, wirksame Transformationsangebote zu machen, die echte Wirksamkeit entfalten und die die Teilnehmenden in ihre Selbstwirksamkeit führen.

Unsere Themen (wird fortlaufend ergänzt):

In der ersten Woche konzentrieren wir uns auf das Home-Office und ich teile einige Gedanken und Ideen für alle, die im Home-Office oder generell ortsflexibel arbeiten. In den kommenden Wochen werden wir das Themenfeld erweitern und die Breite von Neuer Arbeit miteinander erforschen und gemeinsam herausfinden, was Neue Arbeit ist und wie wir von ihr profitieren können. Ich werde auch gelegentlich Gastreferenten einladen, die zusätzlich ihre Perspektive auf die Themen beisteuern.

Montag, der 16. März 2020 | 9 Uhr 
Warum eine Struktur im Home-Office so wichtig ist und wie man sie sich gibt
Dienstag, der 17. März 2020 | 9 Uhr 
Wie ich mich organisiere und wie mein Tagesrhythmus aussieht
Mittwoch, der 18. März 2020 | 9 Uhr 
Home-Office und Führung: Tipps für die remote Teamführung
Donnerstag, der 19. März | 9 Uhr
Telefonate – die Meetings des Home-Offices: Wie ich damit umgehe
Freitag, der 20. März | 9 Uhr
Home-Office und Pausen – was es zu beachten gibt

Montag, der 23. März | 9 Uhr 
Selbstsorge im Home-Office: Wie kümmere ich mich um mich selbst?
Dienstag, der 24. März | 9 Uhr 
Feierabend machen im Home-Office: So geht es – mit Markus Albers, Autor von „Digitale Erschöpfung“
Mittwoch, der 25. März | 9 Uhr
Kein Schnack in der Teeküche mehr: Wie ersetzen wir spontane Interaktionen?
Donnerstag, der 26. März | 9 Uhr 
Tipps & Tricks: In Bewegung bleiben im Home-Office – mit Andreas Weck, Redakteur bei t3n
Freitag, der 27. März | 9 Uhr 
Weekly Round-up: Was es zu wissen gibt aus der Woche und die besten Gedanken im Remix!

Montag, der 30. März | 9 Uhr
Tipps für die konzentrierte und ungestörte Arbeit im Home-Office
Dienstag, der 31. März | 9 Uhr 
Führung aus dem Home-Office – mit Teresa Bauer, GetRemote
Mittwoch, der 1. April | 9 Uhr 
Wie kann ich mich im Home-Office mit Kindern organisieren? – mit Miriam Lerch, CO-ID
Donnerstag, der 2. April | 9 Uhr
Morgenroutine: Warum sie so wichtig ist und wie man sie entwickelt
Freitag, der 3. April | 9 Uhr 
Weekly Round-up: Was es zu wissen gibt aus der Woche und die besten Gedanken im Remix!

Montag, der 6. April | 9 Uhr 
„Batching“: So wird man produktiv im Home-Office, ohne verrückt zu werden
Dienstag, der 7. April | 9 Uhr
Meetings und Home-Office: Lauter Telkos sind nicht die Lösung – wie es besser gehen kann
Mittwoch, der 8. April | 9 Uhr
Corona-Krise und New Work: Was können wir jetzt lernen für die Zeit danach? – mit Hendrik Epe, Ideequadrat
Donnerstag, der 9. April | 9 Uhr
Home-Office und die fehlende Bewegung: Ein paar Yoga-Übungen für zwischendurch – mit Julia Kounlavong, Yoga-Lehrerin
Freitag, der 10. April | 9 Uhr (Karfreitag) 
Weekly Round-up: Was es zu wissen gibt aus der Woche und die besten Gedanken im Remix!

Dienstag, der 14. April | 9 Uhr
Weltschmerz allein zu Haus: Wie viel Selbstoptimierung und Produktivität hat im Home-Office Platz, wenn draußen die Welt wankt
Mittwoch, der 15. April | 9 Uhr
Wie uns die japanische Philosophie Ikigai, die sich mit dem übergeordneten Sinn des Lebens und der Arbeit beschäftigt, helfen kann, uns daheim im Home-Office zu organisieren – mit Long Qu, Design Thinker
Donnerstag, der 16. April | 9 Uhr
Glaubenssätze, die die remote Arbeit beeinflussen und wie man sie entdeckt
Freitag, der 17. April | 9 Uhr
Weekly Round-up: Was es zu wissen gibt aus der Woche und die besten Gedanken im Remix!

Montag, der 20. April | 9 Uhr
Persönliche Affirmationen, die unsere Arbeit positiv beeinflussen können
Dienstag, der 21. April | 9 Uhr
Morgens anfangen: So kommt man in den Arbeitsmodus
Mittwoch, der 22. April | 9 Uhr
„Kernarbeitszeiten“ im Home-Office: Wie sinnvoll ist das?
Donnerstag, der 23. April | 9 Uhr
Home-Office mit Kind: Es ist hart, aber kann auch ohne Nervenzusammenbruch gelingen – mit Luisa Hanke, Vereinbarkeitslab
Freitag, der 24. April | 9 Uhr
Weekly Round-up: Was es zu wissen gibt aus der Woche und die besten Gedanken im Remix!

Montag, der 27. April | 9 Uhr
Mal mit Musik: Wie sinnvoll ist es, im Home-Office mit der Lieblingsmusik oder Hintergrundgeräuschen zu arbeiten?
Dienstag, der 28. April | 9 Uhr
Einfach mal machen: Führung in der Krise – Gespräch mit Johanna Fink, New-Work-Praktikerin
Mittwoch, der 29. April | 9 Uhr
Welche Rolle HR in Krisenzeiten einnehmen kann – mit Eva Stock, Jobufo und http://hrisnotacrime.com/
Donnerstag, der 30. April | 9 Uhr
Weekly Round-up: Was es zu wissen gibt aus der Woche und die besten Gedanken im Remix!

Montag, der 4. Mai | 9 Uhr
„Definition of Done“ – warum wir uns im Home-Office weniger mit Aufgaben und mehr mit Zielen auseinandersetzen sollten
Dienstag, der 5. Mai | 9 Uhr
Auf dem Weg ins neue „Normal“ – wie Menschen und Organisationen Veränderung gestalten können – mit Jo Kristof, It’s about Leadership 
Mittwoch, der 6. Mai | 9 Uhr
#GoodFoodGoodWork – Wie ich mich ernähre im Home-Office
Donnerstag, der 7. Mai | 9 Uhr
Teamentwicklung – auch in Zeiten von Home-Office! Mit Katrin Grunwald, The Globe Team
Freitag, der 8. Mai | 9 Uhr
Weekly Round-up: Was es zu wissen gibt aus der Woche und die besten Gedanken im Remix!

Montag, der 11. Mai | 9 Uhr
Feierabend machen im Home-Office: So wichtig ist eine Abendroutine
Dienstag, der 12. Mai | 9 Uhr
Wie Unternehmen in Krisenzeiten innovativ bleiben können – mit Jens Leven, Thomas Bausch und Christian Vogl von Netzwerk P
Mittwoch, der 13. Mai | 9 Uhr
#GoodFoodGoodWork – So kannst Du Deine Ernährung im Home-Office für eine ganze Woche planen
Donnerstag, der 14. Mai | 9 Uhr
Vom Reagieren ins Agieren im Home-Office kommen
Freitag, der 15. Mai | 9 Uhr
Weekly Round-up: Was es zu wissen gibt aus der Woche und die besten Gedanken im Remix!

Montag, der 18. Mai | 9 Uhr
Wachstumszeit im Home-Office: Wie wir das Home-Office für eigene Lernprojekte nutzen können
Dienstag, der 12. Mai | 9 Uhr
„Webkonferenz-Müdigkeit“: Warum Videokonferenzen so anstrengend sind und was wir dagegen tun können – Gespräch mit Kim Nena Duggen, Embarc
Mittwoch, der 13. Mai | 9 Uhr
Weekly Round-up + Ausblick auf die kommende Woche!
Die kommende Woche wird ein etwas anderes Format haben! Denn ich werde an einem virtuellen Retreat teilnehmen und deshalb die 22. Kalenderwoche (ab dem 25. Mai) zu einer Fokus-Woche machen – denn ich werde die Woche fokussiert einem Thema widmen und ich möchte Euch einladen, es mir gleichzutun.

Fokus-Woche!
Montag, der 25. Mai | 9 Uhr

Fokus I: Innere Ablenkung
Dienstag, der 26. Mai | 9 Uhr
Fokus II: Äußere Ablenkung
Mittwoch, der 27. Mai | 9 Uhr
Fokus III: Prozessuale Ablenkung
Donnerstag, der 28. Mai | 9 Uhr
Fokus IV: Ablenkung in der Führung
Freitag, der 29. Mai | 9 Uhr
Weekly Round-up: Rückblick auf die Fokus-Woche

Dienstag, der 2. Juni | 9 Uhr
Was ist Neue Arbeit? – Vorstellung meiner „New Work Map“
Mittwoch, der 3. Juni | 9 Uhr
Konflikte im Büro: Was dahinter steckt und wie sie sich verändern durch Remote-Arbeit – Gespräch mit Stephan Pfob, Berlin Alley
Donnerstag, der 4. Juni | 9 Uhr 
Home-Office ist nicht gleich mobiles Arbeiten: Was es rechtlich zu wissen gibt – Gespräch mit Kathrin HartmannCulture Your System
Freitag, der 5. Juni | 9 Uhr 

Was ich aus drei Monaten täglichen FB Lives gelernt habe und wie es weitergeht!

Komm in die Umsetzung von Neuer Arbeit

Bis Freitag dieser Woche sind die Türen für meine Mitgliedschaft offen. Lass uns zusammen auf Deine "Journey to New Work" gehen!