Veranstaltungen

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Und was brauchen wir dafür? Und wie bekommen wir das Wissen, das wir dafür brauchen, in die Unternehmen hinein? Und vor allem: Wie können wir das gemeinsam herausfinden und auch noch eine richtig gute Zeit dabei haben? Das sind die Leitfragen des New Work Salons.

Im Rahmen des New Work Salons sprechen wir in kleiner Runde vertrauensvoll und intensiv miteinander über die neue Arbeitswelt: Was brauchen Menschen, was brauchen Unternehmen? Denn die Arbeitswelt ist im Wandel und Menschen wie auch Unternehmen müssen ihren Weg finden. Das geht nicht allein – Kollaboration und Co-Kreation sind heute wichtiger denn je!

Der New Work Salon bietet den Raum, gemeinsam über Unternehmensgrenzen hinweg an einem übergeordneten Ziel zu arbeiten: Eine neue Arbeitswelt zu bauen. Wir wollen uns austauschen, Impulse und Inspiration mitnehmen und gemeinsam Ideen entwickeln. Gestartet in Berlin, findet der New Work Salon mittlerweile in ganz Deutschland statt – und bald auch zum ersten Mal in Österreich.

Wenn ihr Interesse daran habt, daran teilzunehmen, dann habt ihr verschiedene Möglichkeiten:

Abonniert den Newsletter der Accelerate Academy.

Folgt uns auf Facebook.

Folgt uns auf LinkedIn.

Wenn ihr es lieber gezwitschert mögt: Inga twittert auch immer drüber.

Wir freuen uns darauf, Euch zu sehen!


Veranstaltungen sind die zweite Säule der Accelerate Academy: Sie bieten die Chance, einander kennenzulernen, sich auszutauschen und sich inspirieren zu lassen.

Auch ich selbst teile mein Wissen und meine Erfahrungen, ob kleiner Kaminabend oder große Bühne auf der Konferenz. Ladet mich ein!

Doch ich biete viel mehr als das: Profitiert von meinem Netzwerk! Ich habe fantastische Menschen in meinem Netzwerk und kenne viele spannende Unternehmen von innen. Holt mich an Bord, ich berate und helfe gern bei der Konzeption Eurer Veranstaltung.

Schreib mir einfach eine Mail: Inga[at]accelerate-academy.de

Strand (Foto: Pixabay)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken